Kindliche Depression | Erkennung und Therapie , Bewusst-Essen-Bewegt

Kindliche Depression

Kindliche Depression

Nicht immer sind die typischen Symptome wie gedrückte Stimmung, verminderter Antrieb, Interessenlosigkeit im Vordergrund. Meist sind es die körperlichen Anzeichen (Bauchweh, Appetitstörungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen), die den Eltern zuerst auffallen. Bei den jüngeren Kindern kommt es häufig zu aggressiven und reizbaren Verhalten, sowie Unzufriedenheit und negativen Zukunftsbildern.


Diagnose und Therapie
Hinweise für Depressionen sind bei Jugendlichen oftmals ein Leistungsabfall in der Schule. Mit Hilfe von Entspannungsübungen können Trennungs-und Verlustängste überwindet werden. Wir helfen den Kindern und Jugendlichen Fähigkeiten zu erlernen, ihr Selbstvertrauen zu stärken.

 

ADHS | Therapie und Erkennung, Bewusst-Essen-Bewegt.de

ADHS

ADHS

ADHS ist die Abkürzung für „Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung“, manchmal wird auch der Begriff „Hyperkinetische Störung“ verwendet.

Diagnose und Therapie
Besonders gekennzeichnet ist das „auffällige“ Verhalten vor allem durch Hyperaktivität – Unaufmerksamkeit – Impulsivität. Die Kinder lassen sich beim Spielen leicht ablenken, stören die Gespräche anderer, sind unzuverlässig beim Erledigen ihrer Tätigkeiten. Entscheidend für die Diagnose von ADHS ist, wie oft die Symptome auftreten und ob außerfamiliäre Bereiche (Kindergarten, Schule) betroffen sind. Die Kinder lernen „Selbstmanagement – Bausteine“, die wir anhand von Belohnungsmethoden verstärken. Sie erhalten von uns einen Eltern-Leitfaden, der Sie während der schwierigen Familiensituation unterstützen soll.