Allgemeine Geschäftsbedingungen ab 1. Juli 2015

Gundlegende Bestimmungen

Die Firma Bewusst essen bewegt, nachfolgend BEB genannt, bietet auch Seminare, Vorträge und Ausbildungen an. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen, die von BEB angeboten werden.

1. ANMELDUNG

Anmeldungen für Veranstaltungen können telefonisch oder schriftlich, per Mail oder Internet erfolgen.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und sind verbindlich. Die TeilnehmerInnen erhalten schriftlich eine Anmeldebestätigung /Rechnung über die Gebühr.

Zahlung der Kursgebühr auf folgende Bankverbindung:

Postbank, BLZ: 60010070, Kto.: 716519700

IBAN: DE56 6001 0070 0716 5197 00   BIC: PBNKDEFF600

 

2. TEILNEHMER/INNENBEITRÄGE

Die angegebenen TeilnehmerInnenbeiträge sind innerhalb einer Woche nach Zusendung der Anmeldebestätigung zu bezahlen. Erst nach der Einzahlung ist die Teilnahme gesichert. Mit der Anmeldung erkennt der  TeilnehmerInnen die AGB in vollem Umfang an.

3. STORNO

Bei einer Abmeldung von zwei Wochen bis 5 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von € 20,- (bzw. geringerer TeilnehmerInnenbeitrag) in Rechnung gestellt. Bei einer Abmeldung innerhalb von 4 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, bzw. bei Nichterscheinen ist der gesamte TeilnehmerInnenbeitrag fällig.

4. ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN

Bei Veranstaltungen mit Anmeldung werden die angemeldeten TeilnehmerInnen über Änderungen und Absagen schriftlich oder telefonisch informiert. Wird eine Veranstaltung abgesagt, werden bereits bezahlte TeilnehmerInnenbeiträge zur Gänze rückerstattet.

5. AUSSCHLUSS VON DER TEILNAHME

Um das Erreichen der Veranstaltungsziele sicher zu stellen, ist BEB berechtigt, TeilnehmerInnen aus wichtigen Gründen (z.B. Zahlungsverzug, Nichterscheinen, Störung der Veranstaltung) von der Veranstaltung auszuschließen.

6. AUSÜBUNG DER HEILKUNDE

Wir weisen darauf hin, daß die Ausübung der Heilkunde im Sinne des Gesetzes nur dem Heilpraktiker oder Arzt erlaubt ist.

7. Haftung

Eine Haftung für Personenschäden bei Unfällen ist ausgeschlossen, es sei denn der Schaden beruht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von BEB oder dessen Erfüllungsgehilfen. Ebenso ist eine Haftung für Sachschäden ausgeschlossen, es sei denn der Schaden beruht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung. Gleiches gilt für reine Vermögensschäden aus Vertragspflichtverletzungen. Wir weisen darauf hin, dass die Kurs- und Lehrinhalte Empfehlungen darstellen. Die jeweilige Anwendung und Durchführung ist in jedem Fall eine Entscheidung, die der Teilnehmer unter Abwägung der entsprechenden Situation selbst zu treffen hat. Aus etwaigen Folgen können keinerlei rechtliche oder anderweitige Ansprüche gegenüber dem Dozenten oder dem BEB geltend gemacht werden.TeilnehmerInnen besuchen unsere Veranstaltungen grundsätzlich in eigener Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.

8. Datenschutz

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDVAnlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

9. Urheberschutz

Die Unterrichtsmaterialien (insbesondere Skripten/Lehrpläne) werden dem Teilnehmer ausschließlich zur alleinigen und nicht übertragbaren persönlichen Nutzung überlassen. Diese sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung durch BEB bzw. des Verfassers unzulässig.

Gerichtsstand:

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von BEB. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Die Unwirksamkeit einer Bedingung lässt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

Bewusst essen bewegt GbR, Cordula & Heiko Rippel